header21.jpg

„Oberschule Helsinkistraße meets music“
„Hand in Hand“ haben prophil – der Freundeskreis der Bremer Philharmoniker – und die Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker einen Preis der Sparkassenstiftung gewonnen:
Ihr gemeinsames Projekt „Oberschule Helsinkistraße meets music“ wurde mit 2.500 € prämiert. Am 30.8.2017 wurde der Preis in einer Feierstunde in der Filiale der Sparkasse Blumenthal übergeben.

Das „know how“ und das finanzielle Engagement von prophil boten die Grundlage um die Sparkassen- Projektgelder einzuwerben.
Jetzt geht die Oberschule Helsinkistraße wirklich in Richtung Musik. Denn die 7. Klassen werden sowohl klassische Streich- und Blasinstrumente als auch Percussions in den beiden Musikwerkstätten Bremen-Nord der Bremer Philharmoniker kennenlernen.
Danach geht es zu einem Highlight in der Glocke, dem fünfnachSechs-Konzert, die Jugendlichen erleben ein großes Symphonieorchester. Den Abschluss bildet ein besonderer Workshop: Über Bodypercussion und musikalische Erfahrung werden die kulturellen und sozialen Grenzen zwischen den Schüler/Innen aufgehoben.

 

Music

Aktuelles

Zum 10. Mal beim Bundesfinale in Berlin

Im September haben ein Mädchen- und ein Jungsteam unserer Schule an sieben Leichtathletik-Disziplinen beim Bundesfinale in Berlin teilgenommen und den 15. und 16. Platz errungen. Die Oberschule an der Helsinkistraße nahm in diesem Jahr zum 10. Mal am Bundesfinale teil, zur Ehrung kam am Freitag, den 29.09. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung und gratulierte den Teams: "Ich bin total begeistert. Ihr seid die Botschafter Bremens beim Sport" und überrreichte im Anschluss die Urkunden.

 

Weiterlesen ...